Fay

Daunenjacke

Mod. NAW17333080NKB087Y

€ 1.850,00 - 30 % € 1.295,00
FARBE
FARBE: BRAUN, GRAU
Wishlist
BESCHREIBUNG
2-in-1-Daunenjacke aus dezent glänzendem Nylon mit Reißverschluss und Pattentaschen sowie einer Oversize-Weste aus Wollstoff mit Leder-Kanten, schrägen Taschen und asymmetrischem Reißverschluss. Die vielseitige Jacke verbindet Funktionalität mit urbanem Style.
  • Made in Italy
  • Daunenjacke von Fay für Damen
  • Material: 81% Schurwolle, 19% Polyamid

Sie können je nach Bedarf zwischen Standard- und Expresslieferung wählen. Lesen Sie folglich die Lieferkosten und -zeiten nach:
- Standardlieferung - innerhalb von drei bis fünf Werktagen - 13€
- Expresslieferung - innerhal von ein bis zwei Werktagen - 19€
Bitte beachten Sie, dass die Berechnung der Lieferzeiten sich ausschließlich auf Werktage bezieht und somit keine Samstage, Sonntage und Feiertage einschließt.
Für die Bestimmungen und Bedingungen lesen Sie bitte den Absatz "Kosten, Bestimmungen und Einschränkungen bei der Lieferung", die folglich in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen aufgeführt werden.
GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Rücktrittsrecht
Der Kunde hat das Recht, innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen vom Vertrag zurückzutreten.
Die Phase des Rücktritts verfällt nach 14 Tagen:
a) im Fall eines Kaufvertrages von nur einem Gut, von dem Tag an, an dem Sie oder ein Dritter, der nicht der Übermittler ist und von Ihnen bestimmt wird, in physischen Besitz der Güter tritt. Oder
b) im Falle eines Kaufvertrages, der sich auf mehrere Güter bezieht, die zu einer Bestellung gehören und separat abgegeben wurden, ab dem Tag an, an dem Sie oder ein Dritter, der nicht der Übermittler ist und von Ihnen bestimmt wird, in physischen Besitz des letzten Gutes tritt. Oder
c) im Fall eines Kaufvertrages, der sich auf die Lieferung eines Gutes, das zu einem Lot gehört oder aus mehreren Teilen besteht, ab dem Tag an, an dem Sie oder ein Dritter, der nicht der Übermittler ist und von Ihnen bestimmt wird, in physischen Besitz des letzten Lots oder Teils tritt.

Um vom Rücktrittsrecht Gebrauch zu machen, ist der Kunde verpflichtet, uns mittels der folgenden Kontakte darüber zu informieren: Italiantouch s.r.l., Via Bergognone 14, 20144 Milano, Telefon: 0800070112, Fax: +39 02 89623481, Email: theassistant@at.theluxer.com und uns eine explizite Erklärung zukommen zu lassen (z.B. ein Brief per Post, Fax oder Email). Zu diesem Zweck kann der Kunde das Standard-Rücktritts-Formular verwenden, ist aber nicht dazu gezwungen.

Um das Ablaufdatum des Rücktritts zu respektieren, reicht es aus, dass der Kunde uns die Kommunikation bezüglich der Ausführung des Rücktrittsrechts vor dem Ablauf der Phase des Rücktritts mitteilt.

Auswirkungen des Rücktritts
Wenn der Kunde vom vorliegenden Vertrag zurücktreten, wird ihm alle an uns erfolgten Zahlungen rückerstattet, einschließlich der Lieferkosten. Es sei denn, es handelt sich um zusätzliche Kosten, die zustande kommen, wenn er eine andere Liefermethode wählt als die günstigste Standardmethode, die von uns angeboten wird. Die Rückerstattung erfolgt ohne verschuldete Verspätung und auf jeden Fall nicht später als 14 Tage ab dem Datum, an dem wir über die Entscheidung des Kunden, vom Vertrag zurückzutreten, unterrichtet werden. Diese Rückerstattungen werden über dasselbe Zahlungsmittel erfolgen, das vom Kunden bei der anfänglichen Transaktion verwendet wurde, es sei denn er wünscht ausdrücklich einen anderen Weg. In jedem Fall müssen keine zusätzlichen Kosten für die Rückerstattung vom Kunden getragen werden. Im Fall von Mehrfachbestellungen werden ihm die Lieferkosten nicht erstattet, es sei denn er tritt von der kompletten Mehrfachbestellung zurück.
Wir bitten den Kunden, die Güter ohne verschuldete Verspätung innerhalb von 14 Tagen ab dem Datum der Mitteilung des Rücktritts vom vorliegenden Vertrag zurückzusenden. Hierzu sollte er bitte das Verfahren anwenden, das folglich erläutert wird. Die Frist ist eingehalten, wenn der Kunde die Güter vor dem Ablauf von 14 Tagen zurücksendet.
Die Kosten der Rücksendung werden von uns getragen. Wir bitten den Kunden, die Rückgabe des Gutes über den Kurier UPS zu tätigen, indem er auf das Paket des Gutes das vorgedruckte und vorbezahlte Etikett aufklebt, das ihm zusammen mit dem gekauften Gut gesendet wurde. Er kann UPS unter der Nummer 01806882663 erreichen, um den Abholungsort und das –Datum des Pakets festzulegen.

Laden Sie die Anleitungen und das Standard-Rückgabeformular herunter Klicken Sie hier, um die Anleitungen und das Standard-Rückgabeformular herunterzuladen



Widerrufsrecht - PDF
Auszug aus den Allgemeinen Verkaufsbedingungen

Die Lieferung der auf der Webseite gekauften Ware wird in alle unter Art. 1.7 angegebenen Staaten vorgenommen und erfolgt an die vom Nutzer im Bestellformular angegebene Lieferanschrift. Die Lieferung kann jedoch nur innerhalb der der Country zugeordneten Staatsgrenzen ausgeführt werden, in dem sich der Nutzer während des Kaufvorgangs befindet, auf "in den Warenkorb legen" klickt ("Country des Einkaufs") (Beispiel: wenn sich der Nutzer während des Kaufvorgangs der Ware x, auf "in den Warenkorb legen" klickt, sich im Land Italien befindet, kann die Lieferung der Ware nur in Italien erfolgen).

Der Nutzer ist daher verpflichtet, im Bestellformular eine Lieferanschrift anzugeben, die innerhalb der der Country zugeordneten Staatsgrenzen liegt. Bestellungen mit dem Hinweis auf eine Lieferanschrift außerhalb dieser Grenzen werden gemäß und im Rahmen der Bestimmungen des Art. 1456 BGB storniert und der fällige Gesamtbetrag, falls bereits bezahlt, in der Art und Weise und innerhalb der Frist gemäß des vorgenannten Art. 5.4 zurückerstattet.

Wir können nicht nach Helgoland, Büsingen und postlagernd oder an Postfächer liefern. Im Fall, dass die Lieferanschrift ein Postfach oder postlagernd oder an eine der oben genannten Orte ist, wird THE LUXER den Vertrag gemäß und im Rahmen der Bestimmungen des Art. 1456 BGB stornieren und den fälligen Gesamtbetrag, falls bereits bezahlt, in der Art und Weise und innerhalb der Frist gemäß des oben genannten Art. 5.4 zurückerstatten

Die Versandkosten für die Ware können je nach der vom Nutzer gewählten Art des Versands variieren und alle zusätzlichen Kosten gehen zu Lasten des Nutzers, sofern dies nicht anders auf dem Warenblatt oder an anderer Stelle mitgeteilt wird. Der Betrag wird auf dem Warenblatt und in der Zusammenfassung der Bestellung klar und gesondert angegeben (in Euro und inklusive MwSt.) und in jedem Fall bevor der Nutzer die Bestellung übermittelt, sowie in der E-Mail-Bestätigung der Bestellung.Im Falle einer Rückerstattung der Versandkosten im Falle eines Rücktritts von einer Mehrfach-Bestellung nach dem folgenden Art. 11, wird THE LUXER diese Kosten nur erstatten, wenn der Nutzer von der gesamten Mehrfachbestellung zurücktreten möchte. In diesem Fall wird der Gesamtbetrag zurückerstattet. Eine Rückerstattung findet nicht statt, wenn die sich die Versandkosten auch auf andere Produkte bezieht, für die der Nutzer nicht vom Vertrag zurücktreten möchte und die Teil der Mehrfachbestellung sind (THE LUXER berechnet stets eine fixe Summe für den Versand, unabhängig von der Anzahl der Produkte).Sollte sich die Rückerstattung jedoch aus der Nicht-Verfügbarkeit eines der Produkte der Mehrfachbestellung beziehen, wie im Art. 5.5 und 5.6 beschrieben oder aus einer Nicht-Erfüllung der Bestimmungen seitens THE LUXER hervorgehen, wie nach Art. 10.13, wird THE LUXER dem Nutzer die Versandkosten wie folgt erstatten:(i) Hat der Nutzer den Standardversand gewählt, wird ihm der Betrag von 3,00 Euro für jedes nicht verfügbare Produkt oder jede Nicht-Erfüllung seitens THE LUXER zurückerstatten, oder nach Wahl des Nutzers, ihm einen Promotions-Code hinterlassen, den er als Rabattgutschein auf der Webseite für ein Beträge verwenden kann, die mindestens genauso hoch sind, wie die gesamten Versandkosten, die der Nutzer gezahlt hat.(ii) Hat der Nutzer den Expressversand gewählt, wird ihm der Betrag von 5,00 Euro für jedes nicht verfügbare Produkt oder jede Nicht-Erfüllung seitens THE LUXER zurückerstatten, oder nach Wahl des Nutzers, ihm einen Promotions-Code hinterlassen, den er als Rabattgutschein auf der Webseite für ein Beträge verwenden kann, die mindestens genauso hoch sind, wie die gesamten Versandkosten, die der Nutzer gezahlt hat.Die zurückerstattenden Versandkosten können unter keinem der vorher beschriebenen Umstände die eigentlich vom Nutzer gezahlten Versandkosten übersteigen. Die Wahl des Nutzers zwischen den Optionen der Art. 10.4 (i) und 10.4 (ii) müssen rechtzeitig an THE LUXER an die Emailadresse des folgenden Art. 16 mitgeteilt werden. Hat der Nutzer die Rückerstattung des Betrags gewählt, wie nach den Bestimmungen der Art. 10.4 (i) und 10.4 (ii), wird diese nach den Verfahren des Art. 10.16 geschehen.

Die Lieferfristen werden auf dem Warenblatt angegeben, bevor der Nutzer die Bestellung übermittelt und in der E-Mail-Bestätigung der Bestellung. Sie gelten ab dem Eingang der Bestellung, vorbehaltlich der Bestimmungen des Art. 9.3.3. Im Fall, dass die Lieferfrist nicht angegeben wurde, erfolgt diese auf jeden Fall innerhalb von 30 Tagen ab dem Datum des Vertragsabschlusses. Die Lieferzeiten beziehen sich ausschließlich auf Werktage und keine Samstage, Sonntage oder Feiertage.


Zum Zeitpunkt der Lieferung, das heißt der Übergabe der Ware an den Kurier, wird dem Nutzer per E-Mail eine Lieferbestätigung geschickt, die einen Link enthält, über den die Lieferung verfolgt werden kann.

Die Lieferungen erfolgen durch den Kurier UPS, von Montag bis Freitag zu den üblichen Geschäftszeiten, ausschließlich den nationalen Feiertagen. THE LUXER behält sich das Recht vor, sich anderen Kurieren zu bedienen und/oder, von anderen Lieferarten Gebrauch zu machen. In diesem Fall werden die Änderungen auf dem Warenblatt oder durch eine andere diesbezügliche Kommunikation mitgeteilt.

Die Pflicht der Lieferung ist erfüllt, wenn die materielle Verfügbarkeit oder auf jeden Fall die Kontrolle der Ware dem Nutzer übertragen wurde.

Es unterliegt dem Nutzer, den Zustand der gelieferten Ware zu kontrollieren. Unter Beibehaltung, dass das Verlustrisiko oder das Schadenrisiko der Ware aus Gründen, die nicht auf THE LUXER zurückzuführen sind, dem Nutzer oder einem Dritten, der von ihm bestimmt wird, übertragen wird, sobald er in den materiellen Besitz der Ware tritt. Wir empfehlen dem Nutzer, die Unversehrtheit der Verpackung und die Anzahl der erhaltenen Ware zu überprüfen und wir bitten ihn, wenn möglich, eventuelle Unregelmäßigkeiten auf den Versandpapieren festzuhalten. Im Fall, dass die Verpackung deutliche Manipulationsspuren oder Veränderungen aufweisen sollte, raten wir dem Nutzer, sofort den Kundenservice davon zu unterrichten. Die Anwendung der Vorschriften über das Rücktrittsrecht und der gesetzlichen Konformitätsgarantie bleiben unverändert.

Der Nutzer nimmt zur Kenntnis, dass die Annahme der Ware eine klare Verpflichtung aus dem Kaufvertrag darstellt. Im Fall einer Nichtlieferung aufgrund der Abwesenheit des Empfängers an die auf dem Bestellformular angegebene Anschrift, hinterlässt der Kurier im Briefkasten eine Mitteilung mit einer Telefonnummer, unter der man sich mit ihm in Kontakt setzen kann. Danach wird der Kurier einen zweiten Zustellungsversuch unternehmen. Nach zwei erfolglosen Zustellungsversuchen, wird das Paket "eingelagert". Der Kundenservice wird dem Nutzer aus diesem Grund eine E-Mail senden, um die Einlagerung aufzuheben und sicherzustellen, dass das Paket schnellstmöglich zugestellt wird. Falls nötig, kann der Kundenservice mit dem Nutzer eine Änderung der Lieferanschrift vereinbaren. Falls auch dieser Zustellungsversuch erfolglos sein sollte oder der Nutzer nicht auf die Kontaktversuche des Kundenservice reagieren sollte, wird die Ware an THE LUXER zurückgegeben und nach 30 Werktagen ab dem ersten Zustellungsversuch gilt der Vertrag als gekündigt und die Bestellung wird daraufhin gemäß Art. 1456 BGB storniert. THE LUXER wird danach innerhalb von 15 Werktagen ab der Vertragskündigung den vom Nutzer bezahlten fälligen Gesamtbetrag zurückerstatten, abzüglich der Kosten für die erfolglose Zustellung der Ware, den Kosten für die Rücksendung an THE LUXER und allen eventuellen Kosten, die aufgrund der Nichtlieferung wegen Abwesenheit des Empfängers verursacht wurden. Die Kündigung des Vertrags und der Rückzahlungsbetrag werden dem Nutzer per E-Mail mitgeteilt. Die Rückzahlung wird auf das gleiche Zahlungsmittel wie das vom Nutzer für den Kauf benutzte, gutgeschrieben. Falls der Nutzer per Banküberweisung gezahlt hat, erfragt THE LUXER vom Nutzer die Bankdaten, um die Rückerstattung vorzunehmen. Eventuelle Verspätungen können vom Bankinstitut oder des Kreditkartentyps abhängig sein. Auf jeden Fall wird das Valutadatum des gutgeschriebenen Betrags mit dem Belastungsdatum übereinstimmen.

Diejenigen, die das Paket mehr als zwei Mal nicht angenommen haben, dürfen keine Käufe auf der Webseite tätigen. Im Fall, dass diese Personen trotzdem Käufe tätigen sollten, gilt der Kaufvertrag gemäß und im Rahmen der Bestimmungen des Art. 1456 BGB als gekündigt. Die Vertragskündigung wird dem Nutzer per E-Mail mitgeteilt und der fällige Gesamtbetrag wird nach Art und Weise und innerhalb der Frist gemäß oben genanntem Art. 10.10 zurückerstattet.

Im Fall, dass die gekaufte Ware nicht oder gegenüber dem auf dem Warenblatt und in der Bestätigungsmail der Bestellung angegebenen Liefertermin verspätet geliefert werden sollte, kann der Nutzer nach den Bestimmungen des Art. 61 des italienischen Bürgerlichen Gesetzbuches THE LUXER dazu auffordern, die Zustellung innerhalb eines zusätzlichen Zeitraums entsprechend der Umstände auszuführen („Zusätzlicher Zeitraum ex art. 61, Komma III, italienisches Verbrauchergesetzbuch“). Falls diese zusätzliche Frist verstreicht, ohne dass die Ware geliefert wurde, ist der Nutzer dazu berechtig, den Vertrag aufzulösen („Auflösung des Vertrages ex Art. 61, Komma III, italienisches Verbrauchergesetzbuch“), außer bei Schadensersatzrecht. Der Nutzer besitzt das Recht THE LUXER eine zusätzliche Frist zu nennen ex Art. 61, Komma III, italienisches Verbrauchergesetzbuch („Ausgeschlossene Rechtsangelegenheiten“), wenn:

a) THE LUXER sich ausdrücklich weigert, die Produkte zu liefern;
b) Die Lieferfristen, die während des Kaufs und während der Bestellbestätigung angegeben werden, sind maßgebend, alle Umstände, die zum Vertragsabschluss geführt haben, eingeschlossen.
c) Der Nutzer hat THE LUXER vor dem Abschluss des Vertrages darüber informiert, dass die Zustellung bis zu oder an einem bestimmten Datum unabdingbar ist.In Ausgeschlossenen Rechtsangelegenheiten, falls der Nutzer die Ware nicht innerhalb des während des Kaufverfahrens vorgesehenen Zeitraums erhält, besitzt er das Recht den Vertrag aufzulösen, außer im Fall von Schadensersatz („Vertragsrücktritt in Ausgeschlossenen Rechtsangelegenheiten“)Die zusätzliche Frist ex Art. 61, Komma III, italienisches Verbrauchergesetzbuch und die Mitteilung über die Vertragsauflösung ex Art. 61, Komma III, italienisches Verbrauchergesetzbuch oder Vertragsauflösung in Ausgeschlossenen Rechtsangelegenheiten müssen vom Nutzer an THE LUXER an die Adressen des folgenden Art. 16 mitgeteilt werden.Im Fall von Vertragsauflösung ex Art. 61, Komma III, italienisches Verbrauchergesetzbuch oder Auflösung in Ausgeschlossenen Rechtsangelegenheiten, wird THE LUXER dem Nutzer den Gesamtbetrag ohne Verspätungen zurückzahlen. Die Rückzahlung erfolgt nach den Bestimmungen des folgenden Art. 10.16.Falls der Nutzer keine zusätzliche Frist nach ex Art. 61, italienisches Verbrauchergesetzbuch oder Auflösung des Vertrags ex Art. 61, Komma III, italienisches Verbrauchergesetzbuch, wählt, außer wenn der Nutzer Schutzmaßnahmen trifft, die ihm das Gesetz zur Verfügung stellt, insbesondere Kapitel XIV des Titels II des Buches IV des italienischen Bürgerlichen Gesetzbuches, wird THE LUXER:
i. den Nutzer zeitgleich und per Email über die Verspätung der Lieferung („Email der Benachrichtigung der Verspätung“) informieren und ebenso den neuen Liefertermin mitteilen, falls dieser vorhanden ist („Neuer Liefertermin“)
ii. im Falle einer Verspätung der Lieferung zwischen einem und drei Werktagen gegenüber der neuen Zustellungsfrist, dem Nutzer die Lieferkosten erstatten, falls diese bereits innerhalb von zehn Werktagen ab dem neuen Liefertermin gezahlt wurden, oder die Zahlung nicht erfordern, falls sie noch nicht ausgeführt wurde.
iii. bei einer Verspätung von vier bis zehn Werktagen gegenüber des neuen Liefertermins, kann der Nutzer die Lieferung erfordern, die Lieferung verweigern und den Vertrag auflösen mit nachfolgender sofortiger und in jedem Fall innerhalb von zehn Werktagen nach dem Antrag auf Kündigung des Vertrags erfolgender Rückerstattung des vom Nutzer gezahlten fälligen Gesamtbetrags, falls bereist gezahlt oder alternativ, wenn der Nutzer den Vertrag nicht lösen möchte, dem Nutzer die bezahlten Versandkosten, falls bereits gezahlt, innerhalb von zehn Werktagen nach Anfrage, zurückzuerstatten oder falls noch nicht gezahlt, darf THE LUXER die Zahlung nicht erfragen.
iv im Fall einer Verspätung von mehr als zehn Werktagen gegenüber der vorgesehenen Lieferfrist, oder in jedem Fall, 20 Tage gegenüber der ursprünglichen Lieferfrist, muss THE LUXER dem Nutzer, neben den Bestimmungen gemäß dem vorgenannten Art. 10.12 (iii), eine andere Ware von gleichem oder höherem Wert zu liefern, in letzterem Fall nach vorheriger Bezahlung der Differenz und vorheriger ausdrücklicher Zustimmung des Nutzers.

Bei Mehrfach-Bestellungen, die Produkte enthalten, die separat geliefert werden müssen, treten die Bestimmungen des vorhergehenden Art. 10.12 unabhängige Anwendung für jede Lieferung. Der Nutzer kann für jede einzelne Lieferung, das heißt für die Produkte, die diese enthalten, eine zusätzliche Lieferfrist, ex Art. 61, Komma III, italienisches Verbrauchergesetzbuch, nach den Bestimmungen der Vertragsauflösung, ex Art. 61, Komma III, italienisches Verbrauchergesetzbuch oder Vertragslösung in Ausgeschlossenen Rechtsangelegenheiten, festlegen. In diesem Fall wird THE LUXER dem Nutzer den Gesamtbetrag ohne verschuldete Verspätung zurückerstatten. Die Erstattung erfolgt nach den Bestimmungen des vorhergehenden Art. 10.16.

Falls der Nutzer keine zusätzliche Lieferfrist, ex Art. 61, Komma III, italienisches Verbrauchergesetzbuch, nach den Bestimmungen der Vertragsauflösung, ex Art. 61, Komma III, italienisches Verbrauchergesetzbuch oder Vertragslösung in Ausgeschlossenen Rechtsangelegenheiten, festlegt, bezüglich der einfachen Lieferung und der jeweiligen Produkte, außer der Möglichkeit des Nutzers, von seinen Rechten Gebrauch zu machen, die ihm das Gesetz zur Verfügung stellt, insbesondere Kapitel XIV des Titels II des Buches IV des italienischen Bürgerlichen Gesetzbuches, wird THE LUXER:

i. dem Nutzer sofort eine Email zu senden, die ihn über die Verspätung in Kenntnis setzt und den neuen Liefertermin bekannt gibt, falls möglich.
ii. Falls eines der Produkte der Mehrfach-Bestellung eine Verspätung von einem bis drei Tagen gegenüber dem neuen Liefertermin hat, wird THE LUXER dem Nutzer die Lieferkosten, falls bereits gezahlt, zurückerstatten. Diese werden wie im vorhergehenden Art. 10.4 berechnet und innerhalb von zehn Werktagen ab dem neuen Lieferdatum gezahlt. Falls der Nutzer dieses noch nicht gezahlt hat, soll THE LUXER sie nicht von ihm verlangen.
iii. Falls eines der Produkte der Mehrfach-Bestellung mit einer Verspätung von vier bis zehn Werktagen gegenüber dem neuen Liefertermin gesendet wird, hat der Nutzer die Möglichkeit, die Bestellung zu verweigern und teilweise den Vertrag aufzulösen mit folgender sofortiger Rückerstattung oder innerhalb von zehn Werktagen ab dem Datum der Forderung der Vertragsauflösung inklusive Lieferkosten, die wie im vorhergehenden Art. 10.4 berechnet werden. Dies gilt ausschließlich für das verspätete Produkt der Mehrfach-Bestellung. Falls der Nutzer den Vertrag nicht teilweise auflösen möchte, soll THE LUXER ihm die Kosten zurückerstatten, innerhalb von zehn Werktagen ab der Forderung inklusive Lieferkosten, die wie im vorhergehenden Art. 10.4 berechnet werden (wenn bereits gezahlt) oder diese nicht von ihm fordern. Die Auflösung der kompletten Mehrfach-Bestellung ist nur möglich, wenn die Produkte der Mehrfach-Bestellung, die in Verspätung oder gar nicht geliefert wurden, eindeutig zusammen gehören.
iv. Bei verspäteter Lieferung eines der Produkte der Mehrfach-Bestellung von mehr als zehn Werktagen gegenüber des neuen Liefertermins und in jedem Fall 20 Tage gegenüber des ursprünglichen Liefertermins, muss THE LUXER dem Nutzer ein anderes Produkt von gleichem oder höherem Wert anbieten, nach vorhergier Zahlung der Differenz und der ausdrücklichen Zustimmung seitens des Nutzers.

Sollte die Benachrichtigungsemail der Verspätung oder die Festlegung eines neuen Liefertermins fehlen, gelten alle Bestimmungen der vorhergehenden Art. 10.12 (ii), (iii), und (iv) und 10.13 (ii), (iii) und (iv) ab dem ursprünglichen Liefertermin

Das Akzeptieren des neuen Liefertermins und die Umstände der Art. 10.12 (iii) und (iv) und 10.13 (iii) und (iv) und die jeweilige Wahl des Nutzers müssen rechtzeitig per Email an THE LUXER per Email an die folgende Emailadresse mitgeteilt werden.

In allen Fällen, die sich auf die vorhergehenden Art. 10.12 und 10.13 beziehen und in denen eine Rückerstattung an den Nutzer vorgesehen ist, wird der jeweilige Betrag dem Nutzer per Email mitgeteilt. Jener wird dann dem Zahlungsmittel gutgeschrieben, das beim Kauf verwendet wurde. Im Fall einer Banküberweisung, wird THE LUXER die Bankverbindung erfragen, um die Rückerstattung auszuführen. Eventuelle Verspätungen können vom Bankinstitut und von dem Kreditkartentyp oder anderen Zahlungsmitteln, die genutzt wurden, abhängig sein. Auf jeden Fall wird das Valutadatum des gutgeschriebenen Betrags mit dem Belastungsdatum übereinstimmen
Auszug aus den Allgemeinen Verkaufsbedingungen

Alle auf der Webseite verkauften
Waren werden von der gesetzlichen Übereinstimmungsgarantie gemäß Art. 128-135 der Gesetzesverordnung Nr. 206/2005 ("Verbraucherschutz") ("gesetzliche Garantie") abgedeckt.

FÜR WEN GILT SIE
Die gesetzliche Garantie ist den Verbrauchern reserviert. Sie gilt daher nur für die Nutzer, die auf der Webseite einen Kauf getätigt haben, der nicht zum Handels-, Gewerbe-, Handwerks- oder einem eventuellen Erwerbszweck dient.

WANN WIRD SIE ANGEWENDET
Der Verkäufer (und damit, im Hinblick auf die Käufe auf der Webseite, THE LUXER) ist dem Verbraucher gegenüber verantwortlich für jeden Übereinstimmungsmangel, der zum Zeitpunkt der Warenlieferung besteht und der innerhalb von zwei Jahren ab dieser Lieferung auftritt. Der Übereinstimmungsmangel muss dem Verkäufer, unter Androhung der Erlöschung der Garantie, innerhalb von zwei Monaten, ab dem Datum an dem er entdeckt wurde, gemeldet werden. Sofern nicht anders nachgewiesen, wird davon ausgegangen, dass die Übereinstimmungsmängel, die innerhalb von sechs Monaten nach der Warenlieferung auftreten, bereits zu diesem Zeitpunkt bestanden, es sei denn, diese Vermutung ist mit der Art der Ware oder der Art des Übereinstimmungsmangels unvereinbar. Ab dem siebten Monat nach der Warenlieferung obliegt es dem Verbraucher zu beweisen, dass der Übereinstimmungsmangel bereits zum Zeitpunkt der Warenlieferung bestand. Um von der gesetzlichen Garantie Gebrauch machen zu können, muss der Nutzer daher vor allem einen Nachweis über das Kaufdatum und der Lieferung der Ware erbringen. Es ist daher angebracht, dass der Nutzer, für diesen Nachweis, die Kaufrechnung, die ihm THE LUXER geschickt hat sowie den Lieferschein oder jedes andere Dokument, das, das Kaufdatum und das Lieferdatum bestätigt (z. Bsp. der Kontoauszug der Kreditkarte oder der Kontoauszug der Bank), aufbewahrt.

WAS IST EIN ÜBEREINSTIMMUNGSMANGEL
Es handelt sich um einen Übereinstimmungsmangel wenn die gekaufte Ware:i. nicht mit dem Verwendungszweck, für die Waren derselben Art gewöhnlich gebraucht werden, übereinstimmt;ii. nicht mit der Beschreibung vom Verkäufer übereinstimmt und nicht die Warenqualität besitzt, die der Käufer dem Verbraucher als Muster oder Modell präsentiert hat;iii. nicht die Qualität und Leistung aufweist, die normalerweise für Ware derselben Art gelten und die der Verbraucher vernünftigerweise erwarten kann, auch im Hinblick auf die Aussagen in der Werbung oder der Kennzeichnung;iv. nicht für die besondere Verwendung, die der Verbraucher verlangt, geeignet ist und über die der Verkäufer bei Vertragsabschluss in Kenntnis gesetzt wurde und die er akzeptiert hat.Daher sind vom Anwendungsbereich der gesetzlichen Garantie eventuelle Mängel oder Fehlfunktionen ausgeschlossen, die durch zufällige Ereignisse oder Verantwortung des Nutzers oder durch einen unsachgemäßen Gebrauch der Ware entstehen, die nicht mit der beabsichtigten Verwendung und/oder von der mit der Waren gelieferten technischen Dokumentation übereinstimmt.

DEM NUTZER ZUR VERFÜGUNG STEHENDE ABHILFEN
Im Fall von Übereinstimmungsmängeln, die ordnungsgemäß innerhalb der Frist gemeldet wurden, hat der Nutzer das Recht:i. in erster Linie auf die Reparatur oder einen kostenlosen Ersatz der Ware, nach seiner Wahl, es sei denn die von ihm gewünschte Abhilfe sei objektiv unmöglich oder im Vergleich zu anderem übermäßig kostspielig;ii. sekundär (das heißt, im Fall, dass die Reparatur oder Ersatzlieferung nicht möglich sind oder zu kostspielig oder die Reparatur oder die Ersatzlieferung nicht innerhalb einer angemessenen Frist erfolgt sind oder die bisherige Reparatur oder Ersatzlieferung dem Verbraucher erhebliche Unannehmlichkeiten verursacht haben) auf eine Preisreduzierung oder Kündigung des Vertrags, nach seiner Wahl.Die gewünschte Abhilfe ist zu kostspielig, wenn sie dem Verkäufer im Vergleich zu alternativen Abhilfen unzumutbare Kosten auferlegt, unter Berücksichtigung (i) des Wertes, den die Ware hätte wenn sie keinen Übereinstimmungsmangel aufweisen würde; (ii) des Ausmaßes des Übereinstimmungsmangels; (iii) der Möglichkeit, dass eine alternative Abhilfe erfolgen kann ohne erhebliche Unannehmlichkeiten für den Verbraucher.

WAS IST BEIM VORHANDENSEIN EINES ÜBEREINSTIMMUNGSMANGELS ZU TUN
Im Fall, dass die auf der Webseite gekauft Ware, während der gesetzlichen Garantiezeit, einen Übereinstimmungsmangel aufweisen sollte, kann der Nutzer den Kundenservice von THE LUXER unter den Kontaktdaten des Art. 16 kontaktieren. Der Kundenservice wird umgehend auf die Mitteilung antworten und dem Nutzer aufzeigen, welche Schritte zu unternehmen sind.Die Ware, für die der Nutzer einen Übereinstimmungsmangel bemängelt, muss THE LUXER zugeschickt werden, der überprüft ob der bemängelte Defekt tatsächlich besteht oder nicht. Die Adresse lautet:

THE LUXER
C/O GEODIS LOGISTICS
Piazzale Giorgio Ambrosoli snc
27015 Landriano (PV)
Um das Produkt zurückzugeben, welches vom Nutzer als nicht ordnungsgemäß angesehen wird, stellt THE LUXER dem Nutzer das vorbezahlte Verfahren mittels des Kuriers UPS zur Verfügung; unabhängig davon, dass der Nutzer ebenso einen Kurier seiner Wahl verwenden kann. Zu diesem Zweck kann der Nutzer das vorgedruckte und frankierte UPS-Etikett, das er in dem Paket des Produktes findet, benutzen und auf dem Paket, welches das zurückzugebene Produkt enthält, anbringen und folglich nach dem Verfahren vorgehen, das auf dem beiliegenden Formular erläutert wird. Der UPS-Code des Empfängers ist Y5239 (Italiantouch Srl).THE LUXER behält sich das Recht vor, den Nutzer darum zu bitten, die Kaufrechnung und/oder das Transportdokument, welches das Kaufdatum und das Lieferdatum bestätigt, beizulegen.
    Back top